Theoretischer Hintergrund

Eine umfassende Darstellung der theoretischen Hintergründe und Berechnungstechniken ist im Rahmen dieser Darstellung nicht möglich. Deshalb werden im Folgenden nur die (im Westen eher bekannten) Konzepte beschrieben.

Bazi Suanming ist eine sehr detaillierte Berechnungstechnik für das individuelle Qi und dessen Entwicklung während des gesamten Lebens. Bazi Suanming beruht ebenso wie die Klassische Chinesische Medizin auf den Theorien von Yin und Yang und den fünf Wandlungsphasen, berücksichtigt aber sehr stark klimatische und thermische Elemente des Lebensraums zur Zeit der Geburt.

Der Zeitpunkt und der Ort der Geburt werden als „Abdruck“ eines Menschen verstanden - als unverwechselbarer Code eines individuellen Lebensverlaufs. Basierend auf diesem Code können der Charakter, das Verhalten, berufliche Neigungen und partnerschaftliche Tendenzen, sowie die spezifische Organdisposition eines Menschen beschrieben und Aussagen über wahrscheinliche Entwicklungen getroffen werden.

Im Bazi Suanming geht man davon aus, dass die Zeit einem fortwährenden Qualitätswandel unterliegt, der sich auf das Leben des Menschen auswirkt. Dieser Qualitätswandel der Zeit wird ausgedrückt durch die Kombinationen von Himmelsstämmen und Erdzweigen, die sich jährlich, monatlich, täglich und zweistündlich verändern.

Man berechnet im Bazi Suanming für ein bestimmtes Geburtsdatum vier Himmelsstamm- und Erdzweigkombinationen, die jeweils stellvertretend sind für das Geburtsjahr, den Geburtsmonat, den Geburtstag und die Geburtsstunde. Diese vier Paare von Himmelsstämmen und Erdzweigen werden auch die vier Säulen genannt und stellen eine einzigartige Momentaufnahme der Zeitqualität dar, die den Menschen, seine Persönlichkeit und seine Lebensentwicklung repräsentiert.

Dieser Code wird als Grunddisposition bezeichnet, die für die grundlegende Berechnung vieler Aspekte dient. Im Abgleich mit dem Großen Lebenszyklus, der die individuelle „Großwetterlage“ für einen Lebensverlauf darstellt, sowie im Abgleich mit den aktuellen, für alle Menschen gleichen Jahres- und Klimadaten, können sehr konkrete Aussagen gewonnen werden.

 
 
 
 
wang ning