Ziel der Bazi Suanming Beratung

Grundlegend ist die pragmatische Annahme, dass der Mensch sein Schicksal aufgrund seiner ganz persönlichen Wahrnehmung und seines daraus resultierenden Verhaltens bedingt. Im Bazi Suanming geht es immer um selbst gestaltetes Schicksal, basierend auf Selbsterkenntnis und der bestmöglichen Nutzung des eigenen Potentials.

Das Besondere am Bazi Suanming ist, dass durch die Betrachtung komplexer Konstellationen (unter Bezugsetzung von Grunddisposition, großem Lebenszyklus, fließenden Jahren usw.) dem Klienten Hinweise zur Lösung seiner Fragen gegeben werden können, die außerhalb seiner bisherigen Überlegungen liegen und deshalb ganz neue Möglichkeiten eröffnen können.

Die Beratung konzentriert sich darauf, wie durch spezifische Verhaltensweisen, Änderung von Gewohnheiten und Aktivierung bestimmter Lebensbereiche das operative Bewusstsein gezielt eingesetzt werden kann, um eine optimale Entwicklung der Person zu ermöglichen.

Durch eine adäquate Nutzung des begehrenden Bewusstseins und einem angemessenen Umgang mit dem ablehnenden Bewusstsein kann die angestrebte Entwicklung weiter unterstützt werden, bzw. Hindernisse umgangen werden.

Ziel der Beratung ist, der Person Anregungen zu vermitteln, wie sie sich hinsichtlich ihrer individuellen Anlage am günstigsten verhält, so dass sich eine erfolgreiche Entwicklung der Persönlichkeit während des Lebens ergeben kann.

 
Zurück · 8 Zeichen · Geschichte · Theoretischer Hintergrund · Ziel · Anwendungsbereiche · Beratung · Gesamttext · vor
 
 
wang ning